Voigt MT Hotline
+49 (0) 761/15557040
Versicherter DHL Versand
innerhalb Deutschlands
Kauf auf Rechnung
Mehr unter Zahlung & Versand

Verlängerungs-Adapter

Welcher Adapter ist zu verwenden?

Universaladapter:
Dieser Adapter kann fast immer verwendet werden (Fahrzeughersteller übergreifend) und verlängert den Schlauch um ca. 4cm. Er wird mit der originalen Hohlschraube mit Gewindesteigung M10x1,0, M10x1,25 oder 3/8“ am Geberzylinder, Verteiler oder Bremszange befestigt. Mit beiliegende Hohlschraube wird dann der originale Brems- oder Kupplungsschlauch am Adapter befestigt. Hinweis zu Radialen Handbremszylindern: Hier kann es bei der 90° Variante unter Umständen bei maximalem Lenkeinschlag zur Kollision mit dem Tank kommen.

Stabadapter:
Diese können an vielen Stellen zur Verlängerung von Bremsschläuchen eingesetzt werden. Voraussetzung ist eine Gewindesteigung von M10x1,0 oder M10x1,25. Gängiger Einsatzzweck sind Hauptbremszylinder mit seitlichem Abgang, Geberzylinder, Verteiler, Übergänge zwischen Bremsschlauch und Stahlrohr (auch bei ABS Systemen), an Steuergeräten und direkt an Bremszangen.

Spezielle BMW Brems- und Kupplungsadapter:
Einige BMW Motorräder haben spezielle Armaturen aus Kunststofflegierungen und mit speziellen Dichtungsarten. Hierfür gibt es spezielle Adapter. Die Verwendung ist nur an aufgeführten Fahrzeugen überprüft. Durch den 15° Abgangswinkel ist er Schlauchabgang optimiert, somit sind diese technisch optimal und recht unauffällig zu verwenden.

Insbesondere bei den Universal- und Stab- Adapter muss vor Ort überprüft werden, welcher Adapter sinnvoll zu verwenden ist. Das ist aufgrund der verschiedenen Verlegungen von hydraulischen Leitungen sehr unterschiedlich. Sollten Sie hier unsicher sein, freuen wir uns über ein Foto per E-Mail.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5